Samstag, 2. Dezember 2017

Bett-Organisator selber nähen


Kurz vor meinem Schulter-OP habe ich mir noch schnell einen Bett-Organisator genäht. Gott sei Dank. :-)






Befestigung am Bett
Über eine Lasche mit Klettverschluss unter der Matratze am Lattenrost.



Inspiriert wurde ich von diesem Bett-Organisator:

Bildquelle: https://www.tchibo.pl/pojemnik-szafka-nocna-p400089950.html




Das STYLE-VIL von Freudenberg ist klasse. Damit steht jede Tasche ganz von alleine. Leider nur in sehr gut sortierten Quilt-Stoffläden oder im Internet z.B. hier erhältlich.


Schnittmuster Bett-Organisator
Dieses habe ich selber erstellt. Alle Fernbedienungen, Smartphone, Tablet, Bücher, Zeitschrift haben Platz und eine Schlaufe für meine Brille zum Fernsehschauen gibt es auch. 
Mir macht das Anfertigen von solchen individuellen Helfern unheimlich viel Spaß.

So und nun schaue ich wieder hier vorbei:
tt-taschenundtaeschchen und creadienstag und handmadeontuesday und
memademittwoch und Afterworksewing und RUMS  sowie Freutag



P.S. Auch nützlich nach einer Schulter-OP ist so ein Top

Top mit Druckkopf auf der Schulter. Denn das Anziehen ist so 1000 mal leichter. Ich habe einfach alte Tops genommen, oben aufgeschnitten, etwas Jersey angesetzt und einen KamSnap befestigt.

Im Krankenhaus und bei der Physiotherapie gab es große Augen und die Frage "Wo haben sie das Top gekauft?"  Ist das eine Marktlücke? :-) 


Ich hatte mir bei Tchibo ein KamSnaps Set mit Zange gekauft, die Zange hat leider so gar nicht funktioniert. Auch mein Freund (Ingenieur) hat es nicht geschafft. Wer billig kauft, kauft 2 mal. :-(
Dann sah ich ein Video über die Vario Zange von Prym und kaufte sie sofort. Sie ist klasse und super easy zu bedienen. 100% Kaufempfehlung von mir.


Ich frage mich wie mein Leben ohne diesen Bett-Organisator aussah, ich kann mich nicht mehr erinnert. ;-)

Auf was könnt ihr nicht mehr verzichten?

Eure Mandy


Kommentare:

  1. Tolle Idee das mit deinem Bettorganisator.
    Der schaut auch noch schöner aus wie dein Inspirationsbeispiel.

    AntwortenLöschen
  2. ein toller organisator und die idee mit dem top ist genial!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen